Veranstaltungen

Tickets

So, 15.04.

16:00 Uhr

Der Wunderkasten - Der kleine Kadi

Musikerzähltheater 4+

Empfohlen für Kinder ab 5 Jahren

EMPFOHLEN FÜR KINDER AB 5 JAHREN.
In 40 Minuten wird poetisch-musikalisch-tänzerisch-zeichnerisch die Geschichte „Der kleine Kadi“ aus „Tausendundeiner Nacht“ in einer Neu-Adaption von Sophie Reyer erzählt. Arabische klassische und volkstümliche Musik werden mit der frei adaptierten Geschichte aus Tausendundeiner Nacht verknüpft, wo exotische Tiere (Papagei, Schnabeltier, Koboldmaki etc.) und ein kleiner Kadi die Kinder in das Reich des mächtigen Kalif entführen. Kadi, auch Qadi geschrieben, ist eine Bezeichnung aus dem Arabischen für Richter („vor den Kadi ziehen“). Hier ist es ein Kind, der den Erwachsenen im Streitfall seine Hilfe anbietet. Mittels einer für diesen Zweck weiter entwickelten Erzähltechnik in der Tradition des „Wunderkastens“ werden Kindern ab 5 Jahren ferne Welten, Tiere, Musiken und Performances spielerisch und interaktiv näher gebracht.

Mit

Alexander Medem
Salah Ammo (Musik)

Termine

15. 04. 2018 / 16:00 Uhr / SO

Preise

NP  € 6VVK € 5*

VVK-Preise bis 1 Tag vor der Veranstaltung!

Kindergartenvorstellung

16. 04. 2018  / 10:00 Uhr / MO

Ermäßigungen

10% mit SN-, und Ö1-Card

Dauer

40 Minuten, keine Pause

Mo, 16.04.

10:00 Uhr

Der Wunderkasten - Der kleine Kadi KIGA 4+

Musikerzähltheater

Empfohlen für Kinder ab 5 Jahren

EMPFOHLEN FÜR KINDER AB 5 JAHREN.
In 40 Minuten wird poetisch-musikalisch-tänzerisch-zeichnerisch die Geschichte „Der kleine Kadi“ aus „Tausendundeiner Nacht“ in einer Neu-Adaption von Sophie Reyer erzählt. Arabische klassische und volkstümliche Musik werden mit der frei adaptierten Geschichte aus Tausendundeiner Nacht verknüpft, wo exotische Tiere (Papagei, Schnabeltier, Koboldmaki etc.) und ein kleiner Kadi die Kinder in das Reich des mächtigen Kalif entführen. Kadi, auch Qadi geschrieben, ist eine Bezeichnung aus dem Arabischen für Richter („vor den Kadi ziehen“). Hier ist es ein Kind, der den Erwachsenen im Streitfall seine Hilfe anbietet. Mittels einer für diesen Zweck weiter entwickelten Erzähltechnik in der Tradition des „Wunderkastens“ werden Kindern ab 5 Jahren ferne Welten, Tiere, Musiken und Performances spielerisch und interaktiv näher gebracht.

Mit

Alexander Medem
Salah Ammo (Musik)

Termine

16. 04. 2018 / 10:00 Uhr / MO

Veranstalter

Odeïon Salzburg

Preise

Kinder € 5

 

Anmeldung

Keine Onlinebuchung möglich.
Anmeldung bitte frühzeitig:
julia.webersberger@odeion.at


PädagogInnen: Freier Eintritt!

Dauer

40 Minuten, keine Pause

*Bei Onlinebuchung ist der VVK bis 3 Stunden vor VA gültig!

Tickets

Di, 17.04.

16:00 Uhr

Sophie Scholl

Ein multimediales Theaterexperiment

Empfohlen für Jugendliche ab 14 Jahren

EMPFOHLEN FÜR JUGENDLICHE AB 14 JAHREN
Sophie Scholl. Ein ganz normales Mädchen, das gerne Freunde trifft, auf Partys geht, die erste Liebe findet, sich mit den Geschwistern zofft und Ärger wegen schlechter Schulnoten bekommt. Ein Mädchen, das allmählich erwachsen wird, zum Studium in die Großstadt zieht – und das am 22.02.1943 in München wegen Hochverrats zum Tode verurteilt und ermordert wird. Doch was hat aus Sophie, als Kind noch eine glühende Verehrerin des NS-Regimes und begeistertes Mitglied der Hitlerjugend, eine junge Frau werden lassen, die ihr Leben im Kampf gegen den Faschismus opfert. In einer rasanten Multimediaperformance aus Videokunst, Soundcollage und Schauspiel bringt Regisseur Alexander Ourth historische Dokumente, Musik und Texte aus den 1920er – 1940er Jahren auf die Bühne und zeigt eindrücklich, dass die Geschichte von Sophie Scholl gerade in Zeiten wiedererstarkender rechter Kräfte eine wichtige Botschaft für unsere Gesellschaft bereithält.

Mit

Judith Kriebel, Alexander Ourth (Schauspiel)
Alexander Ourth (Regie und Digital Art)

Termine

17. 04. 2018 / 16:00 Uhr / DI

Veranstalter

Odeïon Salzburg

Preise

NP  € 13VVK € 12*

Schulvorstellung

18. 04. 2018  / 10:00 Uhr / MI

VVK-Preise bis 1 Tag vor der Veranstaltung!

Ermäßigungen

10% mit SN-, und Ö1-Card

Dauer

85 Minuten, keine Pause

*Bei Onlinebuchung ist der VVK bis 3 Stunden vor VA gültig!

www.kulturlabor.de

Mi, 18.04.

10:00 Uhr

Sophie Scholl 14+ - Schulvorstellung

Ein multimediales Theaterexperiment

Empfohlen für Jugendliche ab 14 Jahren

EMPFOHLEN FÜR JUGENDLICHE AB 14 JAHREN
Sophie Scholl. Ein ganz normales Mädchen, das gerne Freunde trifft, auf Partys geht, die erste Liebe findet, sich mit den Geschwistern zofft und Ärger wegen schlechter Schulnoten bekommt. Ein Mädchen, das allmählich erwachsen wird, zum Studium in die Großstadt zieht – und das am 22.02.1943 in München wegen Hochverrats zum Tode verurteilt und ermordert wird. Doch was hat aus Sophie, als Kind noch eine glühende Verehrerin des NS-Regimes und begeistertes Mitglied der Hitlerjugend, eine junge Frau werden lassen, die ihr Leben im Kampf gegen den Faschismus opfert. In einer rasanten Multimediaperformance aus Videokunst, Soundcollage und Schauspiel bringt Regisseur Alexander Ourth historische Dokumente, Musik und Texte aus den 1920er – 1940er Jahren auf die Bühne und zeigt eindrücklich, dass die Geschichte von Sophie Scholl gerade in Zeiten wiedererstarkender rechter Kräfte eine wichtige Botschaft für unsere Gesellschaft bereithält.

Mit

Judith Kriebel, Alexander Ourth (Schauspiel)
Alexander Ourth (Regie und Digital Art)

Termine

18. 04. 2018 / 10:00 Uhr / MI

Veranstalter

Odeïon Salzburg

Preise

Schüler € 12

 

Anmeldung

Keine Onlinebuchung möglich.
Anmeldung bitte frühzeitig:
julia.webersberger@odeion.at


PädagogInnen: Freier Eintritt!

Dauer

85 Minuten, keine Pause

*Bei Onlinebuchung ist der VVK bis 3 Stunden vor VA gültig!

www.kulturlabor.de

Tickets

Fr, 20.04.

19:30 Uhr

Querschläger

Die Kultband aus dem Lungau

Die Auftritte der Querschläger sind Grenzgänge zwischen Konzert und Kabarett. Die 7 Musiker vermischen eigenständige Dialekt-Lyrik, verschiedenste musikalische Formen von Blues, Folk, Rock und Weltmusik bis hin zu Gstanzl, Tanzl und Jodler und verpacken sie in abwechslungsreiche Arrangements mit über 30 Instrumenten. Verbunden werden die einzelnen Lieder mit den legendären, kabarettistisch-schrägen „Gschichtln“ von Sänger Fritz Messner. „Das eigentliche Phänomen der Querschläger ist kein Regionalikum, sondern Motivation zur Schärfung der eigenen Meinung.“ Ernst Weiss, Musikzeitschrift Concerto

Mit

Fritz Messner (Gesang & Gschichtln) Mathias Messner (Gitarren & Gesang) Reinhard "R7" Simbürger (Gesang, Gitarren, Fotzhobel, Banjo, Lungauer Berghorn, Didgeridoo, Sansula, Udu-Drums, Hang, & diverse Kleinteile) Fritz Kronthaler (Klarinetten, Saxophone, Dudelsack, Okarina, Flöten & Tröten, fallweise Potatophon) Franz Tannenberger (Keyboards, Akkordeon, Banjo, Gesang) Nelli Neulinger (Bass) Thomas Binderberger (Schlagzeug & Percussion)

Termine

20. 04. 2018 / 19:30 Uhr / FR

Veranstalter

Odeïon Kulturforum Salzburg

Preise

AK  € 26VVK € 23*

VVK-Preise bis 1 Tag vor der Veranstaltung!

Ermäßigungen

siehe Kontakt / Ermäßigungen

Dauer

120 Minuten + Pause

*Bei Onlinebuchung ist der VVK bis 3 Stunden vor VA gültig!

www.querschlaeger.at

Tickets

Sa, 21.04.

19:30 Uhr

Nordic Blue meets Hohes C

Chorwelten

VOKALMUSIK AUS NORWEGEN UND SALZBURG

Zwei Vokalensembles mit höchsten Ansprüchen entführen Sie in die Welt des A-Cappella-Gesangs. Ob Jazz oder Pop - erleben Sie an diesem Abend jedes Ensemble sowohl in seiner Eigenheit als auch eine Verschmelzung dieser hochkarätigen Formationen. Das Vokalensemble ‚Nordic Blue‘ stammt aus Hamar in Norwegen und ist für seine erstklassigen Jazz-Arrangements, vorzugsweise mit Mikrofonen bekannt. Die sechs Mitglieder - allesamt erfahrene Vokalisten und Chorsänger - verbindet der Wunsch, Gesang auf höchstem Niveau zu bieten. Gegründet 2011, genießt ‚Nordic Blue‘ bereits den exzellenten Ruf Workshops und Konzerte von höchster Qualität zu bieten. Im Odeïon trifft ‚Nordic Blue‘ auf die Vokalweltmeister aus Salzburg: Hohes C. Die sieben jungen Männer haben sich zusammengetan, um der A-Cappella-Welt eine neue Geschmacksrichtung zu präsentieren. Die Sänger überzeugen mit ihrem besonderen Klangspektrum vom gepflegten Renaissance-Stück bis zum „knusprigen“ Pop-Arrangement. Konzertreisen führten das Ensemble ua. nach Suüdafrika, Kanada und zu den World Choir Games in Riga, wo das Ensemble 2014 zum WORLD CHOIR CHAMPION gekürt wurde.

Mit

Vokalensemble Nordic Blue (Leitung: Thomas Caplin) Vokalensemble Hohes C

Termine

21. 04. 2018 / 19:30 Uhr / SA

Veranstalter

Kooperation Chorverband mit dem Odeïon Salzburg

Preise

NP  € 21VVK € 19*

VVK-Preise bis 1 Tag vor der Veranstaltung!

Ermäßigungen

Info & Ermäßigung
10% Chorverband Salzburg klassik (für Chorverbandsmitglieder)

Dauer

120 Minuten + Pause

www.chorverbandsalzburg.at

Tickets

Sa, 28.04.

19:30 Uhr

Erwin Steinhauer - Dracula, Dracula

Hörspiel nach H.C. Artmann

Peter Rosmanith produziert für den Wiener Mandelbaum Verlag seit einigen Jahren Hörbücher der feinsten Sorte. Eines der erfolgreichsten darunter, und auch hervorragend für die Bühne geeignet, ist diese Produktion: die 1966 erstmals erschienene Version des Dracula-Stoffes von Artmann.
„Und wie es sich für einen solch feinen Text überdies geziemt, legt Erwin Steinhauer jedes Wort, um es in seinem ganzen Glanz erstrahlen zu lassen, auf die Goldwaage – ohne indes das Tempo zu verschleppen. Georg Graf und Peter Rosmanith erschaffen zudem auf Blas- und Schlaginstrumenten eine schaurig-schöne Klangwelt, in der Steinhauers volltönende Stimme ebenso wie Artmanns Witz, sein Pendel zwischen Ironie und Pathos, hervorragend zur Geltung kommen. (…) Als hätten die Musiker bei Artmann Unterricht genommen in der Kunst der Verknappung, wecken sie Sehnsüchte, die Draculas Blutdurst nahe kommen.“ Süddeutsche Zeitung

Mit

Erwin Steinhauer (Stimme)
Georg Graf (Blasinstrumente)
Peter Rosmanith (Perkussion)

Termine

28. 04. 2018 / 19:30 Uhr / SA

Veranstalter

Odeïon Kulturforum Salzburg

Preise

AK  € 26VVK € 23*

VVK-Preise bis 1 Tag vor der Veranstaltung!

Ermäßigungen

siehe Kontakt / Ermäßigungen

Dauer

70 Minuten, keine Pause

*Bei Onlinebuchung ist der VVK bis 3 Stunden vor VA gültig!

www.erwinsteinhauer.at www.peter-rosmanith.at