Technik allgemein

Firmenveranstaltungen, Konzerte, Lesungen, Theater- oder Tanzinszenierungen, Film- oder Tonaufnahmen: Der Dorothea Porsche Saal spielt alle St├╝ckerl! Wir setzen gerne alle Veranstaltungsw├╝nsche f├╝r Sie um. Unser Team ber├Ąt Sie gerne - pers├Ânlich und kompetent.

F├╝r kleinere Veranstaltungen stehen ab September 2017 weitere R├Ąumlichkeiten zur Verf├╝gung.

ALLGEMEIN

Gr├Â├če der B├╝hne: 120 m┬▓ (15 x 8 m)
Einbringung der Technik zur B├╝hne: ├╝ber Lastenlift
Bestuhlung Saal: fix: 273 Sitze, mobil: zus├Ątzlich 80 Sitze (Theaterbestuhlung)

HUBANLAGEN VORB├ťHNE/ORCHESTERGRABEN

5 St├╝ck Hydraulikplattformen Gesamt: 50 m┬▓
Steuerung u╠łber tragbares Touchpanel, Anschluss bei B├╝hne.
Eine abgestufte Einrichtung der einzelnen Plattformen ist m├Âglich

HUBWERK

Rohrwellenzug 500 kg: 3 St├╝ck fu╠łr Lichttraversen B├╝hne
Rohrwellenzug 250 kg: 6 St├╝ck fu╠łr Akustiksegel B├╝hne

Hebeb├╝hne

Mobiler Einmannsteiger: Typ Genie AWP30, Arbeitsh├Âhe 11 m

Regie

Die F├╝hrung der Regie erfolgt vom Regieraum oder ├╝ber 2 weitere Anschlussm├Âglichkeiten (Bodendosen) der Mischpulte direkt in den Saal. Licht und Tontechnik auch von Saal aus m├Âglich bzw. Standard.

B├╝hneneinrichtung

Hauptvorhang elektrisch angetrieben (2 verschiedene Geschwindigkeiten einstellbar)
Hintergrundvorhang manuell bedienbar
Portalblende in der H├Âhe verstellbar, manuell
Akustikw├Ąnde 14 St├╝ck, manuell verstellbar, in wei├č und schwarz m├Âglich